Elternbeirat: Grundschule Kürnbach

Seitenbereiche

Elternbeirat

Der Elternbeirat

Der Elternbeirat setzt sich aus je zwei Vertretern jeder Klasse zusammen, aus denen ein Vorsitz und ein Stellvertreter gewählt werden. Elternbeiratssitzungen werden je nach Bedarf ca. zwei- bis viermal im Jahr abgehalten.

Der Elternbeirat ist vor allem Bindeglied zwischen Eltern und Lehrern, er versucht zu vermitteln, wo es nötig ist. Dazu sollte ein guter Kontakt zu beiden gepflegt werden. Er kümmert sich um Belange der Eltern und Schüler, kann z.B. auch zu Lehrergesprächen mitgehen. Er ist die nächste Instanz, wenn ein direktes Gespräch zwischen Eltern und Lehrer nicht möglich oder nicht ausreichend ist.

In der Schulkonferenz können der Vorsitzende, sein Stellvertreter und eine weitere aus dem Elternbeirat gewählte Person Entscheidungen mitbestimmen, die die Schule betreffen.

Ansonsten hat der Elternbeirat noch organisatorische Aufgaben, wie z.B. Elternabende ansetzen, Bewirtung des Schulfestes organisieren, die daraus resultierenden Finanzen zu verwalten und ggf. Aktionen zu unterstützen oder Anschaffungen zu tätigen, Elterncafe bei der Einschulung, Schul-T-Shirts organisieren.

Der Elternbeirat im Schuljahr 2021/2022

  • Elternvertreter/-innen der Klasse 1: Frau R. Freischlag, Frau S. Weißert
  • Elternvertreter/-innen der Klasse 2: Frau A. Weyhersmüller, Herr P. Plag
  • Elternvertreter/-innen der Klasse 3: Frau D. Bidlingmaier, Frau M. Donath
  • Elternvertreter/-innen der Klasse 4: Frau J. Dobenecker, Herr N. Rittner
  • Elternbeiratsvorsitzende: Frau A. Weyhersmüller und Frau R. Freischlag